BRAWOLINER und Spray-Liner gründen BRAWO-Academy

BRAWOLINER und Spray-Liner haben gemeinsam die BRAWO-Academy gegründet. In einem umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramm werden verschiedene Kurse rund um die Themen Sanierungspraxis, Planung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Normen und Regelwerke angeboten.

Allein in Deutschland gibt es ca. 47,5 Millionen Gebäude; das darin anfallende Abwasser wird über komplexe Inhouse-, Grundleitungen und Anschlusskanäle in das öffentliche Kanalnetz geleitet. Der Anteil der grabenlosen Kanalsanierung liegt im öffentlichen Bereich bei über 60%.

Die Problematik ist alltäglich: Feuchte Wände, modriger Geruch und Schimmelbildung sind häufige Schäden in Gebäuden. Die Ursache sind oft undichte Abwasserrohre, aus denen Ab- oder Niederschlagswasser in das umgebende Mauerwerk austritt. Eine starke Minderung der Wohnqualität sowie damit einhergehende hohe Sanierungskosten sind nicht selten die Folge. Hinzu kommt, dass der Gebäudebestand immer älter wird und viele Entwässerungssysteme die übliche Nutzungsdauer bereits überschritten haben. Sanierungsstau ist die Folge – mit herkömmlichen Technologien wird das Problem nicht mehr zu beheben sein.

Daher gewinnt die Sanierung von Abwassernetzen auf Grundstücken und insbesondere innerhalb von Gebäuden ohne Stemm- und Aufbrucharbeiten zunehmend an Bedeutung. Zeit- und Kostenersparnis bei Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten der Entwässerungsbereiche wie  Bäder, Küchen, Fallleitungen, Grundleitungen, Anschlusskanäle an die öffentliche Kanalisation sind enorm. Neue Technologien, z. B. Schlauchliner oder Sprühverfahren, bieten die Möglichkeit kostengünstig und zeitnah den Sanierungsstau aufzulösen.

Zur Umsetzung müssen jedoch Wissenslücken geschlossen und vorhandenes Know-how ausgebaut werden. Hierbei bietet die BRAWO-Academy mit einem umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramm rund um das Gebäudeentwässerungsnetz Hilfe an. Inhalte der Kurse sind unter anderem Sanierungspraxis, Planung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Normen und Regelwerke. Die Lehrgangsteilnehmer erhalten Zertifikate, welche die vermittelten Inhalte belegen. Zum Teil muss hierfür auch eine Prüfung abgelegt werden.

Das Programm der BRAWO-Academy:

  • Ausbildung von Kanalsanierern und Dienstleistern zur Sanierung von erdverlegten Grundstücksentwässerungsleitungen und -kanälen, Theorie und Praxis
  • Ausbildung von Kanalsanierern und Dienstleistern zur Sanierung von Inhouse-Leitungen, Theorie und Praxis
  • Baustellen-Betreuung für Kanalsanierer und Dienstleister
  • Ausbildung von Ingenieuren und Planern in Kooperation mit der TU Kaiserslautern
  • Inhouse-Beratung und Training für Wohnungsbaugesellschaften und Immobilienbetreiber