Die BRAWO® Zirkulationspumpen

Die neue ZPE 1500 und die ZPE 800

Bei der Warmaushärtung wird die BRAWO® HotBox/HotBox L an die Inversionstrommel angeschlossen und warmes Wasser in den Liner eingeleitet. Für die notwendige Zirkulation zwischen Liner und Durchlauferhitzer sorgt eine spezielle Pumpe, die für den Einsatz mit heißem Wasser konzipiert ist.

Vorteile der BRAWO® Zirkulationspumpen

  • Erhöhen die Sicherheit beim Linereinbau durch schnellere und gleichmäßigere Wärmeverteilung
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch kurze Aushärtedauer
  • Erhöhte Einbausicherheit
Zirkulationspumpen ZPE 1500 und ZPE 800
Techn. Daten der Zirkulationspumpen
ZPE 1500 ZPE 800
Gewicht 18,3 kg 11,6 kg
Abmessungen (L x B x H) 195 x 541 x 226 mm 208 x 419 x 216 mm
Spannung 230 V 230 V
Nennleistung bei 50 Hz 1,5 kW 0,88 kW
Fördermenge in Verbindung mit BRAWO® HotBox ca. 20 l/min 14 l/min
Fördermenge in Verbindung mit BRAWO® HotBox L 48 l/min -/-

Schlauchpaket (Wasser)

2 x 10 m Wasserschläuche und 1 x 2 m Wasserschläuche mit Geka-Kupplungen

Schlauchpaket
HotBox Schlauchpaket