System-Schiebekamera

Kamerasystem zur TV-Untersuchung

Ein gängiges Modell ist die Kamera „GEJOS“. Das kompakte Gerät besteht aus einer Steuereinheit mit Tastatur und einem 7“ LCD Farbmonitor mit Sonnenschutz. Mit dem wasserdichten Kamerakopf aus Edelstahl können selbst DN 70 Rohre mit Bögen bis 90° befahren werden. Der integrierte, stufenlos dimmbare LED-Lichtkranz sorgt für eine hervorragende Ausleuchtung und liefert so klare Bilder. Mit der „Aufrechte Bild“-Funktion werden diese immer gerade auf dem Bildschirm dargestellt, auch wenn sich das Kabel im Rohr dreht. Selbstverständlich kann die Kamera mit einem Meterzähler ausgestattet werden und bietet die Möglichkeit der Dateneinschreibung (optional). Die Speicherung der Daten erfolgt wahlweise auf einem USB-Stick oder auf einem optional erhältlichen HD-Festplattenrekorder.

 

Flexibles Schiebekamerasystem

BRAWOLINER® bietet ein sehr flexibles Schiebekamerasystem mit austauschbaren Kameraköpfen.
Dieses besteht aus:

  • Haspel mit 70 m, 9 mm-Schiebekabel
  • Steuerkoffer mit tageslichttauglichem 10" Bildschirm und integrierter Kanalerfassungssoftware
  • Bogengängige Kameraköpfe PIC 5.5 (Axial) und 6.0 (Schwenkkopf)
  • Schnittstelle: USB Stick
  • Daten-Speicher: Integrierte Festplatte 4 GB, 32 GB oder direkt USB Stick

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch individuelle Ausstattungsoptionen oder andere Kamerasysteme an. 

Schiebekamerasystem zur TV-Untersuchung