Individueller Fahrzeugausbau mit BRAWO® Tech und BRAWOLINER®: Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH setzt auf Sanierungsanhänger vom Systemlieferanten

Kaiserslautern, 19. Oktober 2018. Die Experten für Kanalsanierung Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH setzen auf einen individuell ausgebauten Sanierungsanhänger vom Systemanbieter BRAWOLINER®. Mit dem neuen Anhänger kann das Münchner Unternehmen flexibel und mobil auf die unterschiedlichsten Gegebenheiten auf den Baustellen reagieren.

Basis des individuell und exakt auf die Kundenwünsche angepassten Sanierungsanhängers ist ein PKW Tandemanhänger mit Kofferaufbau. Mit dem neuen 3,5 Tonner kann Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH eine schnelle, effiziente und qualitativ hochwertige Sanierung auf den verschiedenen Baustellen durchführen. Elementarer Bestandteil des ausgebauten Anhängers ist die eingebaute und angepasste Imprägnieranlage sowie die integrierte Vakuumpumpe. Ein Klimaschrank mit Heiz -und Kühlfunktion dient zum  Temperieren der Harzeimer vor Ort. Besonderen Arbeitskomfort bietet der zusätzlich eingebaute Tisch zur Imprägnierung von Kurzlinern, der je nach Bedarf hoch- oder heruntergeklappt werden kann und über dem Rollenband angebracht wurde. Vollständig ausgebaut, bleiben dem Kunden noch ca. 1000 kg Zuladung im Fahrzeug.

Für eine schöne Optik und einen noch besseren Rutschschutz wurde der Boden mit einem Aluminium Riffelblech verkleidet und mit Gummimatten im Mittelgang ausgelegt. Darüber hinaus haben die Experten von BRAWOLINER® eine Klimaanlage mit Lüfterverteilerbox eingebaut, damit ein angenehmes Arbeiten auch bei hohen Temperaturen problemlos möglich ist.

Fahrzeuginnenausbau mit BRAWOLINER
Fahrzeuginnenausbau mit BRAWOLINER

Beim Ausbau des 3,5 Tonners wurde besonderen Wert auf möglichst viel Stauraum und Platz zum Arbeiten gelegt: Unter der eingepassten Werkbank bieten mehrere Schubladen und Fächer viel Stauraum. Zusätzlich wurden an der rechten und linken Wand des Anhängers jeweils ein Stauregal mit mehreren Stauboxen angebracht. Die Arbeitssicherheit auf den Baustellen wird durch einen LED-Strahler, der den Außenbereich ausleuchtet, erhöht.

Die BRAWOLINER®-Sanierungsanlagen ermöglichen die Sanierung von Kanälen und Leitungen im Nennweitenspektrum von DN 50 bis DN 250 mit einer Länge von bis zu 100 m. Hierbei kann sowohl vom Fahrzeug ausgehend als auch bei beengten Platz- und Raumverhältnissen mobil, flexibel vor Ort saniert werden. Die Anlagen sind mit modernster Technologie, nach Kundenwunsch zur automatisierten Harzmischung und Imprägnierung der BRAWOLINER® sowie, bei Bedarf, zur Dokumentation der Sanierung ausgestattet.

BRAWOLINER®, der Spezialist für die Sanierung von Gebäude-, Grundstücks- und Industrie-Entwässerungsnetzen, baut als Systemanbieter seit über 15 Jahren eigenes Sanierungsequipment und hat mittlerweile über 100 Sanierungsfahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Im Geschäftsbereich BRAWO® Tech beschränkt sich der Fahrzeugausbau nicht auf einen Hersteller oder ein Modell, sondern kann bei Fahrzeugen aller Art und Hersteller erfolgen. Somit kann jeweils auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden eingegangen werden.

 

Pressekontakt

Monika Lauchner

Marketingreferentin BRAWOLINER®

Telefon: 0631 20561 – 282

Monika.Lauchner@brawoliner.de

www.brawoliner.com