Informations-Brunch mit BRAWOLINER® und Kipp Umwelttechnik GmbH: Fallrohrsanierung ohne Stemm- und Aufbrucharbeiten

Kaiserslautern/Bielefeld, 30. Oktober 2018. Der Systemanbieter BRAWOLINER® und das Bielefelder Unternehmen Kipp Umwelttechnik GmbH haben am 30. Oktober zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Fallrohrsanierung ohne Stemm- und Aufbrucharbeiten eingeladen. Sebastian Beck, Key Account Manager BRAWOLINER®, hat dabei tiefgehende Einblicke in die Inhouse-Sanierung gegeben und stand anschließend den Teilnehmern zu ihren Fragen Rede und Antwort.

Sebastian Beck BRAWOLINER beim Info-Brunch der Firma Kipp Umwelttechnik

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer kennen das Problem: Feuchte Wände, Schmutzwasseraustritt oder Schimmelbildung. Grund kann ein defektes Fallrohr sein. Bislang war eine Reparatur dieser undichten Abwasserrohre meist kosten- und aufwandintensiv. Bei einem gemütlichen Ambiente und im Rahmen eines ausgedehnten Brunchs, haben sich ca. 50 Teilnehmer aus der Immobilienwirtschaft, Ingenieurbüros und Handwerksunternehmen zusammengefunden und sich über die Chancen und Herausforderungen der Inhouse-Sanierung informiert.

Großer Andrang beim Info-Brunch der Firma Kipp-Umwelttechnik

Sie möchten Ihren Kunden ebenfalls die Möglichkeit geben, sich umfassend über die Vorteile einer Inhouse-Sanierung zu informieren? Gerne organisieren unsere Experten mit Ihnen eine Informations-Veranstaltung vor Ort.

 

Ihr Kontakt:

Sebastian Beck

Key Account Manager BRAWOLINER®

M: +49 162 4176311

sebastian.beck@brawoliner.de