Sanierung von Abwasserleitungen innerhalb von Gebäuden mit Praxisschulung von Inhouse-Experten aus Finnland und Schweden

Abwasserleitungen innerhalb von Gebäuden, wie Fallleitungen, Küchen- und Badezimmerleitungen, sind in weiten Teilen marode, der Sanierungsbedarf ist enorm. Techniken für die Sanierung ohne Stemm- und Aufbrucharbeiten stehen am Markt zur Verfügung, allerdings unterscheiden sich diese in Teilen erheblich von der Sanierung erdverlegter Grundleitungen:

  •  Sanierung in Nennweiten ab DN 40
  • Öffnen und Sanierung von Anschlüssen und Abzweigen in diesen Nennweiten
  • Sanierung in teilweise bewohnten Wohnräumen
  • Kombination Schlauchlining und Sprüh-Schleuder-Verfahren

 Die Herausforderungen bei der Inhouse-Sanierung sind für viele Anwender neu. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die BRAWO® Academy am 25. und 26. Juni 2019 die Anwenderschulung

Unterstützt wird die Veranstaltung von unseren internationalen Partnern Picote (Finnland) und SACPRO (Schweden), die bereits seit vielen Jahren ihren Schwerpunkt auf dieses Sanierungsfeld legen.

Der Fokus der Schulung liegt insbesondere auf den Bereichen Sanierungsplanung, -organisation und -ausführung. Alle Sanierungsschritte werden nacheinander systematisch betrachtet: Von den Vorarbeiten, wie Reinigung und Fräsen, über den Einbau des BRAWOLINERs oder den Einsatz des Spray-Liner®-Verfahrens bis hin zu den Nacharbeiten.

Die Schulung richtet sich besonders an:

  • Anwender von Kanalsanierungsunternehmen
  • Geschäftsführer und Inhaber von Kanalsanierungsunternehmen
  • Bauleiter und Planer von Kanalsanierungsunternehmen
  • Sonstige interessierte Fachleute aus der Praxis

 

Lesen Sie hier das Programm im Detail.

 

Alle Informationen auf einen Blick:

 

Veranstaltungsort: 

BRAWOLINER® – Karl Otto Braun GmbH & Co. KG

Blechhammerweg 13-17

67659 Kaiserslautern

 

Gebühren: 790 €; Frühbucher zahlen bei Anmeldung bis zum 17. Mai 2019 nur 690 €

In den Gebühren enthalten sind die Teilnahme an der Schulung und der Abendveranstaltung inklusive Verpflegung und umfangreichen Schulungsunterlagen

Bitte melden Sie sich bis zum 30. Mai 2019 bei Frau Monika Lauchner für die Veranstaltung an: Monika.Lauchner@brawoliner.de