Kanalsanierungs-Experten von Rhein Main Dienst setzen auf individuell ausgebauten Sanierungsanhänger von BRAWO® Tech

Das Flörsheimer Unternehmen Rhein Main Dienst baut seine Flotte von Sanierungsfahrzeugen weiter aus und setzt auf einen vollständig ausgebauten Sanierungsanhänger von BRAWO® Tech. Ende Mai fand die Übergabe des 3-Tonners am BRAWO® Systems Standort in Kaiserslautern statt.

Rhein Main Dienst hat sich dazu entschieden, zukünftig einen von BRAWO® Tech ausgebauten Anhänger einzusetzen, um auf den unterschiedlichen Baustellen noch flexibler agieren zu können und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige, schnelle und effiziente Sanierung sicherzustellen. Der Ausbau des 3-Tonners mit Leichtbau Kofferaufbau erfolgte äußerst individuell und wurde exakt an die Kundenwünsche angepasst. Um eine saubere Optik zu schaffen und leichte Beschädigungen zu vermeiden, wurde die Innenfläche mit Edelstahl verkleidet, der Boden mit rutschhemmendem Aluminium-Riffelblech beklebt. Nach vollständigem Ausbau verbleibt dem Kunden eine Zuladung von 850 kg.

BRAWO Systems übergibt Rhein Main Dienst den neuen Sanierungsanhänger
Der Systemanbieter BRAWO® Systems übergibt Rhein Main Dienst den individuell ausgebauten Sanierungsanhänger.
Die Kanalsanierungs-Experten von Rhein Main Dienst freuen sich über den neuen Sanierungsanhänger von BRAWO® Systems
Die Kanalsanierungs-Experten von Rhein Main Dienst freuen sich über den neuen Sanierungsanhänger von BRAWO® Systems

Autarkes Arbeiten ist durch einen auf einem Schwerlastauszug eingebauten Benzin-Stromgenerator mit 2,8 kVA Dauerleistung möglich. Dieser ist durch eine Klappe in der Stirnseite in den Kofferaufbau integriert und damit vor Diebstahl bestmöglich gesichert und platzsparend eingebaut. Außerdem wurde eine Klimaanlage mit Lüfterverteilerbox eingebaut, damit ein angenehmes Arbeiten auch bei hohen Temperaturen problemlos möglich ist. Ein Klimaschrank zur exakten Temperierung der BRAWO®-Harze bietet zudem Platz für bis zu sechs 10 kg Gebinde.

Beim individuellen Ausbau des 3-Tonners wurde besonders Wert auf möglichst viel Platz zum Arbeiten gelegt: Mehrere Schubladen und Regalfächer bieten den dafür notwendigen Stauraum. Die Arbeitssicherheit auf den Baustellen wird durch einen LED-Strahler, der den Außenbereich ausleuchtet, erhöht. Zusätzliches Licht im Außenbereich liefert außerdem eine angebrachte LED Beleuchtung auf den Außenseiten des Anhängers.

Mit den individuell ausgebauten Sanierungsfahrzeugen bietet BRAWO® Tech die optimale Baustellen- und Arbeitsumgebung für das BRAWOLINER® Sanierungssystem. Dieses ermöglicht die Sanierung von Kanälen und Leitungen im Nennweitenspektrum von DN 50 bis DN 400 mit einer Länge von bis zu 100 m. Es kann sowohl vom Fahrzeug ausgehend als auch bei beengten Platz- und Raumverhältnissen mobil und flexibel vor Ort saniert werden. Die Anlagen sind mit modernster Technologie ausgestattet, je nach Kundenwunsch auch zur automatisierten Harzmischung und Imprägnierung der BRAWOLINER®.

BRAWO® Systems, der Spezialist für die Sanierung von Gebäude-, Grundstücks- und Industrie-Entwässerungsnetzen, baut als Systemanbieter seit über 15 Jahren eigenes Sanierungsequipment und hat mittlerweile über 100 Sanierungsfahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Der Geschäftsbereich BRAWO® Tech umfasst High-Tech-Sanierungsequipment und Zubehör für den Einbau des BRAWOLINERs. Zusätzlich werden hochwertige Fahrzeugausbauten angeboten. Diese beschränken sich nicht auf einen Hersteller oder ein Modell, sondern erfolgen bei Fahrzeugen aller Art und Hersteller. Somit geht BRAWO® Tech problemlos auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen seiner Kunden ein.