König & Landl wird zum 1. Januar 2019 Premium Handelspartner vom Systemanbieter BRAWOLINER®

Kaiserslautern, 17. Januar 2019. Der Systemanbieter BRAWOLINER® baut sein internationales Netzwerk weiter aus und freut sich, das österreichische Unternehmen König & Landl zum 1. Januar 2019 als neuen Premiumpartner gewonnen zu haben. Durch die starke Partnerschaft sind für die Kunden ein noch besserer Service, ein umfassenderes Angebot und eine direkte Betreuung vor Ort sichergestellt.

König & Landl mit Sitz in Wien und seinem in Europa einzigartigen Kanaltechnikzentrum in Hollabrunn, Österreich, verkauft seit Jahrzehnten Werkzeuge und Maschinen für den professionellen Anwender aus Handwerk und Industrie und ist in der Kanalsanierungsbranche bestens vernetzt. Das Unternehmen deckt alle Bedürfnisse in den Bereichen Sanitär, Heizung, Lüftung, Installationstechnik sowie Mess- und Prüftechnik ab. Ebenso umfasst das Angebot Spezialgeräte, vor allem zur Inspektion, Reinigung und Sanierung von Kanälen. Das Kanaltechnikzentrum bietet die Möglichkeit von Live-Demos und Schulungen, außerdem werden  Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten vor Ort durchgeführt.

Stephan Hemberger (König & Landl) und Hakim Dehimi (BRAWOLINER®) freuen sich über die gemeinsame Partnerschaft.
Stephan Hemberger (König & Landl) und Hakim Dehimi (BRAWOLINER®) freuen sich über die gemeinsame Partnerschaft.

Weitere Expertise hat sich König & Landl mit der Einstellung des offiziellen BRAWOLINER®- und Spray-Liner® Handelsvertreters Steffen Gückel (Kansantec) gesichert. Gückel wird den Bereich Kanalsanierung ab dem 4. März 2019 bei König & Landl in gewohnter Weise betreuen und ist weiterhin über die bekannte Rufnummer erreichbar (+43 664 3907410).

Ziel von BRAWOLINER® ist es, für Kunden die maximale Flexibilität auf den oft schwierig planbaren Baustellen der Gebäude- und Grundstücksentwässerung zu gewährleisten. Als Systemlieferant bietet BRAWOLINER® nicht nur ein komplettes und qualitativ hochwertiges Sortiment zur Sanierung defekter Rohre an. Mit dem neuen Lichtaushärtesystem BRAWO® LumCure hat der Systemanbieter jetzt ein weiteres Modul neben den etablierten Epoxidharzsystemen und den Aushärteverfahren mit Umgebungstemperatur, Dampf und Wasser im Produktportfolio. Damit wird den Kunden und Anwendern eine noch größere Bandbreite an Möglichkeiten geboten, wodurch auf jedes Einsatz-Szenario individuell eingegangen werden kann.

Der Bereich BRAWO® Tech umfasst High-Tech-Produkte und -Werkzeuge für den Einbau des BRAWOLINERs. Weiterhin werden hochwertige Fahrzeugausbauten angeboten. Die BRAWO®-Academy rundet das Portfolio ab: In einem umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramm werden verschiedene Seminare und Workshops rund um die Themen Sanierungspraxis, Planung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Normen und Regelwerke angeboten.

„Wir freuen uns sehr, mit König & Landl einen starken Premiumpartner in Österreich gewonnen zu haben, der bestens in der Kanalsanierungsbranche vernetzt ist. Der österreichische Markt gewinnt zunehmend an Bedeutung – gemeinsam wollen wir daher den Service und das Angebot weiter ausbauen und unseren Kunden vor Ort eine noch bessere Betreuung bei all Ihren Fragen und Anliegen bieten“, fasst Hakim Dehimi, Head of International Sales BRAWOLINER®, zusammen. Auch Stephan Hemberger, Geschäftsführer König & Landl, freut sich über die gemeinsame Partnerschaft: „Mit BRAWOLINER® haben wir einen starken Linerhersteller ins Boot geholt und können damit am österreichischen Markt als Komplettanbieter agieren. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit!“

 

Ihr Pressekontakt:

Monika Lauchner

Marketingreferentin

Blechhammerweg 13-17

67659 Kaiserslautern

Tel.: +49 631 20561 - 282

E-Mail: monika.lauchner@brawoliner.de