Langjähriger Anwender INSPOL präsentiert einfache und kostengünstige Sanierung mit BRAWOLINER® auf der Fachkonferenz „Trenchless Engineering“ in Polen

Der langjährige BRAWOLINER®-Anwender INSPOL aus Poznan, Polen, hat als Silber-Sponsor vom 11. bis 14. Juni an der größtem Fachkonferenz zur grabenlosen Sanierung in Osteuropa „Trenchless Engineering“ teilgenommen und vor Ort das BRAWOLINER®-Verfahren präsentiert.

Die „Trenchless Engineering“ ist mit über 40 Ausstellern die größte Fachkonferenz rund um die grabenlose Kanalsanierung in Osteuropa. Auch in diesem Jahr war sie sehr gut besucht und stieß mit der Fachausstellung und insbesondere mit den vielen Live-Demonstrationen vor Ort auf großes Interesse bei den zahlreichen Besuchern.

Als Silber-Sponsor der Veranstaltung zeigte INSPOL vor Ort sowohl am eigenen Stand als auch in verschiedenen Live-Demonstrationen die schnelle, einfache und kostengünstige Sanierung mit dem BRAWOLINER®-Verfahren. 

„Wir setzen bereits seit vielen Jahren auf BRAWOLINER® und freuen uns besonders, auf der Trenchless Engineering ein breites Publikum zu erreichen und das Sanierungsverfahren live präsentieren zu können“, fasst Szymon Hellmann, Geschäftsführer INSPOL, zusammen. 

INSPOL präsentiert BRAWOLINER auf der Trenchless Engineering in Polen
INSPOL präsentiert BRAWOLINER auf der Trenchless Engineering in Polen
INSPOL und BRAWOLINER auf der Trenchless Engineering

Auch Hakim Dehimi, Head of International Sales BRAWO® SYSTEMS, ist begeistert vom Messeauftritt der polnischen Kollegen: „Durch den langjährigen BRAWOLINER®-Einsatz hat INSPOL weitreichende Kenntnisse erlangt und kann mit dem BRAWOLINER® selbst komplizierte Rohrverläufe schnell und problemlos sanieren. Andere Anwender und Interessenten können so vom Erfahrungsschatz direkt profitieren.“

BRAWOLINER®, eine der vier Marken von BRAWO® SYSTEMS, eignet sich für alle vier Aushärtemethoden: Egal ob Licht, Wasser, Dampf oder Umgebungstemperatur - es müssen keine verschiedenen Liner vorgehalten werden. Der BRAWOLINER® ist extrem flexibel und besitzt eine hohe Längs- und Querdehnfähigkeit aufgrund einer speziellen Schlingenkonstruktion. Mehrere Bögen bis zu 90° und mehrere Dimensionsänderungen sind mit BRAWOLINER® problemlos sanierbar.

BRAWO® SYSTEMS bietet ein komplettes und qualitativ hochwertiges Sortiment zur Sanierung defekter Rohre sowohl für die Gebäude- als auch die Grundstücksentwässerung an. Ziel von BRAWO® SYSTEMS ist es, seinen Kunden die maximale Flexibilität auf den oft schwierig planbaren Baustellen der Gebäude- und Grundstücksentwässerung zu gewährleisten.

Der Bereich BRAWO® Tech umfasst High-Tech-Produkte und -Werkzeuge für den Einbau des BRAWOLINERs. Weiterhin werden hochwertige Fahrzeugausbauten angeboten.

Die BRAWO®-Academy rundet das Portfolio ab: In einem umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramm werden verschiedene Seminare und Workshops rund um die Themen Sanierungspraxis, Planung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Normen und Regelwerke angeboten. 

Das Spray-Liner®-Verfahren vereinfacht die Sanierung schadhafter Abwasserleitungen in Gebäuden. Kern ist ein patentiertes Sprühverfahren mit dem nur ein spezielles Epoxidharz von innen auf defekte Rohrleitungen gesprüht wird. Beim Spray-Liner®-Verfahren müssen – ebenso wie beim BRAWOLINER®-Verfahren – keine Wände und Böden geöffnet werden, um beschädigte Rohrleitungen zu sanieren.