ASC-Partner SACPRO mit zahlreichen Kunden zu Gast beim Systemanbieter BRAWO® SYSTEMS in Kaiserslautern

Kaiserslautern, 3. Dezember 2019. Die grabenlose Rohrsanierung innerhalb von Gebäuden ist in skandinavischen Ländern bereits seit vielen Jahren Standard. Als einer der Vorreiter dieses schnellen und kostengünstigen Sanierungsverfahren gilt Schweden. Anfang Oktober war der erste BRAWO® SYSTEMS Authorized Supprt Center-Partner SACPRO und dessen Kunden in Kaiserslautern zu Gast und haben sich über die Herstellung, den Einsatz und die Möglichkeiten des BRAWOLINERs informiert.

SACPRO ist bereits langjähriger BRAWO® SYSTEMS Partner und seit 2018 erstes Authorized Support Center (ASC) des Systemanbieters. Das Unternehmen verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Bereich Kanalsanierung und ist der führende Anbieter von Werkzeugen und Materialien für die grabenlose Rohrsanierung in Schweden. ASC-Partner erfüllen bestimmte Kriterien, die unter anderem die Sanierung von Inhouse-Leitungen und Grundstücksentwässerungsanlagen, ein Trainingscenter mit den BRAWO® Academy Standards, ein Lager vor Ort, das Produktmarketing und einen Reparaturservice umfassen.

SACPRO setzt seit vielen Jahren auf das bewährte BRAWOLINER®-Produktportfolio und beliefert damit zahlreiche Kunden in ganz Europa. Damit diese das deutsche Unternehmen besser kennenlernen können, hat das schwedische Unternehmen für seine Top-Kunden ein Event beim Systemanbieter organisiert. Insgesamt reisten über 65 Experten und langjährige BRAWOLINER®-Anwender aus der schwedischen, finnischen und norwegischen Kanalsanierungsbranche an.

Nach der Besichtigung des KOB Firmensitzes in Wolfstein mit einer Führung durch die BRAWOLINER® Produktion ging das Programm nachmittags am BRAWO® SYSTEMS Standort in Kaiserslautern weiter: Neben tiefgehenden Einblicken in das Produkt-Portfolio und die Einsatzmöglichkeiten des BRAWOLINERs konnten die skandinavischen Gäste die Installation des Liners mittels Dampf und Licht im Rahmen von zwei Live-Demonstrationen verfolgen.

BRAWO® Systems bietet ein komplettes und qualitativ hochwertiges Sortiment zur Sanierung defekter Rohre sowohl für die Gebäude- als auch die Grundstücksentwässerung an. Ziel von BRAWO® Systems ist es, seinen Kunden die maximale Flexibilität auf den oft schwierig planbaren Baustellen der Gebäude- und Grundstücksentwässerung zu gewährleisten.

Mit der BRAWO® ACADEMY, eine der vier Marken von BRAWO® SYSTEMS, bietet der Systemanbieter ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm rund um das Gebäudeentwässerungsnetz an. Wissenslücken werden hier geschlossen und vorhandenes Know-how ausgebaut. Inhalte der Kurse sind unter anderem Sanierungspraxis, Planung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Normen und Regelwerke.

Live-Demo Fallrohrsanierung
Live-Demonstration am Standort in Kaiserslautern

„Wir freuen uns über das große Interesse der skandinavischen Kunden und Kollegen an unserem Sanierungssystem und konnten durch den direkten Austausch selbst viel Input für unsere weitere Arbeit mitnehmen“, fasst Gunter Kaltenhäuser, Geschäftsbereichsleiter BRAWO® SYSTEMS, zusammen. „Es ist toll, dass wir mit SACPRO eine so enge, internationale Partnerschaft haben und dadurch viele Einblicke in das Geschäftsfeld auch außerhalb des deutschen Markts erhalten. Wir freuen uns auch in Zukunft auf spannende Projekte und eine gute Zusammenarbeit mit den schwedischen Kollegen!“

 

Ihr Pressekontakt:

Candida Heinrich-Piras
Leitung Marketing & HR
Blechhammerweg 13-17
67659 Kaiserslautern
Tel.: +49 631 20561 - 280
E-Mail: candida.heinrich-piras@brawoliner.de
www.brawoliner.com